Working people in the office

Team Performance mit TeamPlayerHR

Herausforderungen

TeamPlayerHR ändert das Denkmuster der Personalbeschaffung. 
Es genügt nicht, lediglich zu erkennen, dass Sie den passendsten Bewerber gefunden haben, wenn Sie wachsen wollen oder jemanden ersetzen wollen.  
Es ist zwingend erforderlich, den passendsten Bewerber zu identifizieren, der dann aber auch am effektivsten in einem neuen oder existierenden Team arbeitet.


Das Problem

—Die Personalbeschaffung von nicht passenden neuen Mitarbeitern verursacht durchschnittliche Kosten von 50.000,-€* – für Anwerbegebühren, verschwendetes Arbeitsentgelt, Produktivitäts- und Zeitverluste.

—Die Geschäftsleitung braucht bis zu 46% ihrer Zeit für HR Themen**.

—Schlechte Kompatibilität & schlechte Teamzusammengehörigkeit führen dazu, dass 93% der Mitarbeiter in UK über einen neuen Job nachdenken und 50 % sind aktiv am suchen***. Diese Zahlen für die Identifizierung mit dem Arbeitgeber sind im deutschen Markt ähnlich hoch (siehe Bild).

*      This survey was conducted in 11.2012 online within the U.S., Brazil, China, France, Germany, India, Italy, Japan, Russia  and the U.K. by Harris Interactive© on behalf of CareerBuilder

**     CEO HR Pain Points Survey released by TriNet from eMedia 2014

***    Hillcroft House’s 2013 report