Lehrstuhl für Performance Management

Institut für Performance  Management der Leuphana Unsiversität Lüneburg

Angesiedelt an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis ist das Institut für Performance Management (IPM) mit seinen vielfältigen Aktivitäten in Forschung, Lehre und Transfer ein kompetenter Ansprechpartner zu Fragen des Lebenslangen Lernens und der Quartären Bildung, der Thematik der Offenen Hochschule, der Transparenz und Qualität in der Weiterbildung sowie der Vernetzung von Hochschulen und beruflicher Praxis.

Business man looking for employees through binoculars. Lots of p

FORSCHUNG 

Als Forschungsinstitution denken wir interdisziplinär und anwendungsorientiert. Expertinnen und Experten aus den Bereichen Wirtschaft, Bildung und Gesundheit forschen zu Fragestellungen aus den Themenkomplexen

  • Lebenslanges Lernen und Quartäre Bildung
  • Offene Hochschule und Kompetenzanrechnung
  • Erwachsenenlernen und Didaktik
  • Transferförderung und -sicherung
  • Qualitätsmanagement und Bildungscontrolling
  • Feedbackverfahren und Evaluation
  • Performance Management.

WISSENSTRANSFER 

Die Transferförderung ist die dritte Säule unserer Aktivitäten. In Trainings und Coachings stellen wir unser Fachwissen für Ihre Arbeitspraxis bereit. Als Anbieter von Evaluationen helfen wir Ihnen, Schwächen im Arbeitsprozess zu erkennen und zu überwinden. Durch die Vernetzung von universitärer Forschung und (regionalen) Unternehmen und Organisationen leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung bedarfsgerechter Weiterbildungsangebote.

LEHRE 

Als Lehrinstitution geben wir unser Wissen an Sie weiter. Unser Angebot umfasst Veranstaltungen im Bereich der grundständigen Lehre sowie der wissenschaftlichen Weiterbildung. Der berufsbegleitende MBA-Studiengang Performance Management  vermittelt Studierenden mit einem ersten Hochschulabschluss Management-Kompetenzen zur Messung, Kontrolle, Steuerung und Optimierung von Leistungen und Prozessen in Organisationen. Bei uns lernen Sie, wie Sie Menschen, Unternehmen und sich selbst zum Erfolg führen.

Mein Kommentar:

Im Fokus der wissenschaftlichen Arbeit stehen Fragen des Human Performance Managements, das die Entwicklung und Umsetzung zukunftsorientierter Konzepte der Personal- und Organisationsentwicklung verfolgt, sowie des Personal Performance Managements, das ein gelungenes Selbstmanagement und die persönliche Ressourcenoptimierung von Führungskräften zum Ziel hat. Dies ist ein wichtiger Bereich des Performance Management, da nach unserer Studie zum Thema Business Performance Management insbesondere die Motivation der Mitarbeiter ein Key Kriterium für erfolgreiche Unternehmen ist. [social_share style=“bar“ align=“horizontal“ heading_align=“inline“ facebook=“1″ twitter=“1″ google_plus=“1″ linkedin=“1″ pinterest=“1″ /]

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.