Lehrstühle für Business Performance Management

HNU | Kompetenzzentrum – Corporate Performance Management

Unternehmen müssen sich immer stärker mit dem Thema Performance Management vertraut machen und dabei in Ansätzen denken, die alle Handlungsfelder abdecken. Ganzheitliches Corporate Performance Management zielt auf eine systematische Performancesteuerung und umfasst Methoden und Werkzeuge zur Performanceplanung, -messung und -kontrolle auf Unternehmens-, Abteilungs- Prozess- und Mitarbeiterebene.

Am Kompetenzzentrum Corporate Performance Management werden Lehre und Forschung für innovative Konzepte und Methoden des Corporate Performance Managements gebündelt. Ziel ist ein hoher Praxisbezug in Forschung und Lehre durch die enge Zusammenarbeit mit Unternehmen.

Drei Professoren und drei wissenschaftliche Mitarbeiter gehören zum Team. Die Professoren Dr. Olaf Jacob, Dr. Klaus Lang und Dr. Joerg-Oliver Vogt verfügen über langjährige Beratungs- und Lehrerfahrung um Corporate Performance Management-Lösungen aufbauen zu können: von der Schwachstellenanalyse und der Konzeption bis zur Implementierung mit Business Intelligence- und Enterprise Resource Planning-Lösungen.

Das Kompetenzzentrum Corporate Performance Management verfügt über Software-Labore mit BI-, ERP- und Customer Relationship Management-Software der Anbieter SAP und Microsoft.

Mein Kommentar:

Das Kompetenzzentrum der Hochschule Neu-Ulm hat eine sehr gute Ausarbeitung über ein ganzheitliches Referenzmodell für das Corporate Performance Management erarbeitet :

HNU Working Paper
Nr. 23
Olaf Jacob
Friedrich Hervé Lien Mbep
Ganzheitliches Referenzprozessmodell für das
Corporate Performance Management

Unter folgendem Link können Sie dieses Papier herunterladen:

https://www.hs-neu-ulm.de/fileadmin/user_upload/Forschung/Kompetenzzentren/Corporate_Performance_Management/Jacob_Lien_WP_23_Corporate_Performance.pdf 

[social_share style=“bar“ align=“horizontal“ heading_align=“inline“ facebook=“1″ twitter=“1″ google_plus=“1″ linkedin=“1″ pinterest=“1″ /]Business Concept

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.